Besucher

Heute 35
Diese Woche 158
Dieser Monat 696
Gesamt 88246

Seit dem 01.01.2012 nennen wird uns Frauenkreis Ummendorf e.V., fühlen uns wohl in dieser neuen Selbstständigkeit und sind gut aufgestellt. Aus 142 Mitgliedern im Januar 2012 stehen wir bei derzeit 203 Frauen (Stand 05.09.2018) aus Ummendorf, Fischbach und anderen Gemeinden. Wir freuen uns sehr über den regen Zuspruch und wollen mit unserer neu gestalteten Homepage über unsere Vereinsarbeit informieren.

 

Historie:

Am 29.01.1933 wurde in Ummendorf von einer Gruppe von Frauen der Zweigverein Ummendorf des Katholischen Deutschen Frauenbundes gegründet. Über viele Jahre engagierten sich die Frauen zum Wohle der Gemeinde in diesem Zweigverein. Sie bewegten einiges in Ummendorf, waren Ansprechpartner in vielen Dingen, dienten dem Allgemeinwohl und der Verein wuchs kontinuierlich.

Schon frühzeitig war das Ziel der Frauen neben den kirchlichen Fragen und Veranstaltungen auch Freude und Spaß in der Gemeinde und unter den Mitgliedern zu zeigen. Aus einer dieser Überlegungen entstand im Bräuhaussaal die Frauenfasnet des Frauenbundes im Februar 1951. Seit diesem Jahr fand mit wenigen Unterbrechungen die traditionelle Frauenfasnet statt. Nach dem Neubau der Turn- und Festhalle im Jahre 1963 war der Gompige Donnerstag ein festes Datum im Veranstaltungskalender der Kath. Frauenbundes, Zweigverein Ummendorf. Weit über die Grenzen von Ummendorf hinaus machte sich diese Veranstaltung bis heute einen Namen.


Im Jahr 2011 wurde auf Dachverbandsebene über eine Beitrittserhöhung nachgedacht. Im Gespräch war, dass der Mitgliedsbeitrag von bisher 23 € auf 28 € angehoben werden sollte, mit dem Wermutstropfen, dass nach wie vor im Zweigverein Ummendorf für den Verein nur 6 € pro Mitglied verbleiben würden.


Nach einigen Vorstandssitzungen und Gesprächen beschlossen in einer außerordentlichen Hauptversammlung am 5.9.2011 85 Mitglieder den Ausstieg aus dem Dachverband zum 31.12.2011.


Am 02.12.2011 gründeten 23 Frauen, die sich über viele Jahre im Vorstand des Zweigvereins eingebracht und engagiert haben, den FRAUENKREIS UMMENDORF e.V.